In Spanien wurde ab der Wirtschaftskrise 2010 versucht mit rigiden Sparmaßnahmen, vor allem im Gesundheitssystem, das Land krisenfit zu machen.