WIR FORDERN DIE KRITIKFÄHIGKEIT ZURÜCK!

CORONA-KRISE ODER CARE-NOTSTAND?

KURZFASSUNG

 

FEMINISTISCHER LOOKDOWN

Eine Initiative vom Kollektiv:

 

Feministischer Zusammenschluss gegen Denkblockaden: Corona-Krise oder Care-Notstand?

Iana, Migrantin und in der Bildung tätig, Zürich

Katja, Lektorin und Feministin, Zürich

Lydia Elmer, Berufsfachschullehrerin, Zürich

Nora de Baan, Künstlerin und Feministin, Zürich

Patrizia, Wen-Do Trainerin und antikapitalistische Feministin, Zürich

Susanne, Pflegefachfrau und antikapitalistische Feministin, Zürich

Tove Soiland, Feministische Theoretikerin und Marxistin, Zürich

Erstunterzeichnerinnen:

Prof. Dr. Barbara Duden, emer. für Sozialwissenschaft an der Universität Hannover, Berlin; Dr. Kirsten Vogeler, Physikerin, Berlin; Iris Vollenweider, Selbständige Projekt- und Immobilienentwicklerin, Feministin, Zürich; Dr. Anna Hartmann, Sozialwissenschaftlerin, Berlin und Wuppertal; Angelika Grubner, Psychotherapeutin, Diplomierte Sozialarbeiterin, Studentin, Feministin, Wien und Pitten; Alexandra Grubner, AHS-Lehrerin und Feministin, Wien; Johanna Grubner, Soziologin und Feministin, Linz; Barbara Grubner, Sozialwissenschaftlerin und Feministin, Wien; Bernadette Grubner, Literaturwissenschaftlerin und Feministin, Berlin

Mitunterzeichner_innen (weitere mit email):

Tiziana Rosa, Musikerin, Zürich; Julia Lis, Ak feministische Theologie im Institut für Theologie und Politik, Münster; Barbara Imholz, Ak feministische Theologie im Institut für Theologie und Politik, Münster; HP Ruth Luschnat, Einzelfallhelferin, 12059 Berlin, Bärbel Danneberg, Journalistin, Wien; Karin Detloff, Heilpraktikerin, Waldkappelm; Myriam Rudin, Zürich; Jaya Sprokkereef, Deutschkursleiterin für Erwachsene, Familienfrau

feministischerlookdown.org