„Denn das Schlimme am Totalitarismus ist ja nicht, dass Böse Böses vorhaben,

sondern dass das Gutgemeinte masslos ausgedehnt wird,

bis es schließlich alles andere in der Gesellschaft verschlingt.

Der oder die ‚total Gute‘ ist auch deswegen so gefährlich,  

weil die total Guten bis zum letzten Moment glauben, sie seien auf der richtigen Seite.

Sie sind völlig blind für die Einsicht, dass man sich selbst begrenzen oder

von anderen begrenzen lassen muss – gerade in seinen besten Absichten.“

Rebecca Niazi-Shahabi, in: Gerald Grüneklee, Clemens Heni, Peter Nowak (Hg.),

"Corona und die Demokratie. Eine linke Kritik."

 

Rede zum grünen Pass

Giorgio Agamben, vor dem italienischen Senatsausschuss für Verfassungsfragen, 7.10.2021

Impfdebatte: Wider das ständige Schüren von Hass

Ortwin Rosner, der Standard, 7.10.2021

Die Menschenwürde wird untergraben

Ruth Baumann-Hölzle, NZZ, 6.10.2021

Ich kann nicht mehr

Ole Skambraks, multipolar, 5.10.2021

Ausweitung der Covid-19-Zertifikatspflicht – Impfempfehlung, Impfobligatorium oder schon Impfzwang?

Kaspar Gerber, Jusletter, 15.9.2021

Drei Punkte zur Impfdebatte

Michael Esfeld, NZZ, 3.9.2021

Ich verlange ein unwiderrufliches Versprechen

Ulrike Guérot, Die Welt, 13.8.2021

Die Zeit ist kein flacher Kreis

Ulrich Mies, 60. Sitzung der Stiftung Corona-Ausschuss, 9.7.2021

Der linke Friedensforscher erörtert vor dem Corona-Ausschuss die psychologische Kriegsführung des Pentagon und bezeichnet die Corona-Krise als Krieg des Staates gegen seine Bevölkerung. Sein Vortrag ist auf diesem Link ab 1:22 zu sehen. Der Corona-Ausschuss führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Massnahmen durch.

Die Zeit ist kein flacher Kreis

Robert Malone, 60. Sitzung der Stiftung Corona-Ausschuss, 9.7.2021

Der Erfinder der mRNA-Technologie äussert sich in einem Interview vor dem Corona-Ausschuss kritisch zur Anwendung dieser Technologie für Corona-Impfungen. Seiner Meinung nach kann keine Trennung zwischen Staat und Pharmaindustrie mehr gemacht werden, da in den tonangebenden Institution wie dem NIH (National Institut of Health in den USA) staatliche Gremien und Pharma so nahe zusammenarbeiten, dass die Interessen nicht mehr klar voneinander zu trennen sind. 

Mehr Freiheiten für Geimpfte oder Beschränkungen für alle? 

Ulrike Guérot, 10.5.2021

„Widerstand aus der Mitte der Gesellschaft wächst“

Anwältin Jessica Hamed, Berliner Zeitung, 7.5.2021

Herrschaft der Angst – Von der Bedrohung zum Ausnahmezustand 

Buchpräsentation mit Stefan Kraft, Marlene Streeruwitz und Wolf Wetzen, Aktionsradius Wien, 29.4.2021

"Es passieren Dinge, die nicht gut sind"

Miriam Stein zu #allesdichtmachen, Tagesanzeiger, 29.4.2021

#allesdichtmachen

Satirische Videos zur Corona-Politik, April 2021

Protestnote gegen die Kriminalisierung der Frauendemo zum 8. März in Zürich

Feministisches Streikkollektiv und andere, 6.3 2021

Die Folgen des Lockdowns für die Gesellschaft

phoenix persönlich: Thea Dorn zu Gast bei  Michael Krons, 26.2 2021

Das Bevölkerungsschutzgesetz: Angst statt Aufklärung

Wolfgang Heilmann, Sozialistische Zeitung, Januar 2021

Demokratie in Gefahr?

Aktionsradios Wien, 18.11.2020

Corona außer Kontrolle: Werden wir wieder weggesperrt?

Talk im Hangar-7, 30.10.2020

«Ich nenne das: Regieren durch Angst»

Wolfgang Merkel, Zeit online, 16.10.2020

«Die Schweiz sendet ein fatales Signal in die Welt hinaus»

Fionnuala Ní Aoláin, Republik, 17.9.2020

 

Verschobene Grenzen

René Schlott, Freitag, 10.9.2020

Nicht das Virus ist die Zumutung für die Demokratie, sondern die Massnahmen dagegen.

Die Maske ist totalitär

Mona Pauly, Freitag, 8.9.2020

Kritik an der Linken wegen ihrer unkritischen Haltung den staatlichen Massnahmen gegenüber.

Das Schweigen

Jagoda Marinić, Süddeutsche Zeitung, 4.9.2020

Why the left should oppose lockdown

Phil Shannon, Lockdown Sceptics, 21.6.2020

Aufruf aus Melbourn für eine linke Kritik am Lockdown und den staatlichen Massnahmen allgemein.

Il virus che contagia le democrazie e intacca le libertà

areaonline.ch, 15.6.2020

Notlügen zum Shutdown?

taz, 2.6.2020

Wegen Versammlungsverbot vor den Europäischen Gerichtshof

Tagesanzeiger, 27.5.2020

Interdiction de manifester : les syndicats genevois saisissent la Cour européenne des droits de l’homme

cgas.ch, 26.5.2020

Umgang mit Demonstrationen während einer Pandemie

Gespräch mit Markus Schefer, Staats- und Verfassungsrechtler Universität Basel, Echo der Zeit SRF, 15.5.2020